Wir bilden dich aus!
 

Orientierungs - Jahr (OJ)


Hier kannst du deine schulischen Leistungen verbessern und durch Praktika herausfinden, welcher Beruf zu dir passt.


Wenn dich das Orientierungs-Jahr (OJ) näher interessiert, klicke einfach auf das schon vorgefertigte Kontaktformular!

Kontaktformular

 


1. Du lernst während des OJ:

  • im Unterricht dich in Rechnen, Lesen und Schreiben zu verbessern.
  • Allgemeinbildende Fächer (wie z.B. Deutsch, Wirtschafts- und Gemeinschaftskunde, Ernährungslehre) und Kunst unterstützen deine Persönlichkeitsentwicklung.
  • durch Praktika, welcher Beruf zu dir passt. Zwei Tage sind für das praktische Lernen vorgesehen.


2. Du hast:

  • schon mindestens 9 Schuljahre (allgemeine Schulpflicht erledigt),
  • aber noch keinen Hauptschulabschluss.
  • Lust, dich schulisch zu verbessern.
  • gute mündliche Deutschkenntnisse.


3. Dauer:

  •  1 Jahr


4. Praktika:

  • Intern in den Ausbildungsbereichen des Michael-Bauer-Werkhof (Holz-Verarbeitung und Metall-Bau sowie Kochen und Hauswirtschaft).
  • Betriebliche Praktika (Tagespraktikum und 3 Blockpraktika), die du nach deinen eigenen Interessen suchen kannst.


5. Perspektiven:

  • Nach dem Orientierungsjahr kann es weitergehen in der Fachpraktiker/-in Ausbildung, in der praktischen Berufsvorbereitung (BvB) oder in der Hauptschulgruppe. Das hängt von deiner Entwicklung und deinen Interessen ab. Im Februar, nach den Halbjahres-Zeugnissen, wird das mit der Arbeitsagentur und deinen Eltern oder Betreuern/-innen geklärt.

 

6. Formales:

  • Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit / Beruf (VAB)-Orientierungsjahr ist eine staatlich anerkannte schulische Berufsvorbereitung.

 





Für genauere Informationen nimm bitte Kontakt mit unseren Tutorinnen Frau Geissler-Schmidt (Email: p.geissler-schmidt@michael-bauer-werkhof.de) und Frau Baufeld (Email: u.baufeld@michael-bauer-werkhof.de) auf.